Ihre Rechtsanwaltskanzlei im Herzen von München | Seit 1984

Die letzten Dinge regeln: Geschenkt ist geschenkt?

20.05.2020 Erbrecht

Der Schenker sollte sich vorab absichern, um böse Überraschungen zu vermeiden

Mit der „warmen“ Hand zu schenken ist besser als mit der „kalten“ Hand, so sieht es die ältere Ge- neration, die der jüngeren et- was zuwenden will.
Gleichzeitig wird das Famili- envermögen fortgeführt und eine langfristige Versorgung der Familie sichergestellt. Hin- zu kommt, dass auch oft be- trächtliche erbschafts- und schenkungssteuerliche Freibe- träge ausgenutzt werden. Auch unliebsame Pflichtteilsberech- tigte sollen (vermeintlich) um- gangen werden.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel.

Kontaktieren Sie uns ...


Adresse

Kanzlei Maltry

Hohenzollernstrasse 89
D-80796 Munich


Zeiten

Montag bis Donnerstag

von 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr
und 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr 

Freitag

von 08.30 Uhr bis 14.00 Uhr
oder nach Vereinbarung