Ihre Rechtsanwaltskanzlei im Herzen von München | Seit 1984
background Kanzlei

Rechtsanwaltskanzlei
MALTRY in München, Geretsried und Rom

Spezialisten für Erbrecht und Familienrecht,
Vermögensnachfolge und Unternehmensnachfolge

39 Jahre Erfahrung

Wir stehen Ihnen zur Seite – mit über 39 Jahren Erfahrung als erfolgreiche Fachanwälte.

Umfassendes Know-how

Wir setzen uns für Sie ein – mit unserem Spezialistenwissen im Erbrecht und Familienrecht.

Persönliche Betreuung

Wir beraten Sie individuell – mit Kreativität und Methodenreichtum für das beste Fallergebnis.

Herzlich willkommen in unserer Kanzlei

Mit Sitz in München und Zweigstelle/Büro in Geretsried und Rom beraten wir unsere Mandanten seit 1984 zu den Themen Erbrecht und Familienrecht. Darüber hinaus sind wir für Fragen zur Vermögensnachfolge, Unternehmensnachfolge und Testamentsvollstreckung Ihre Ansprechpartner. Das Steuerrecht, das Immobilienrecht und das internationale Recht finden dabei jeweils Berücksichtigung. Als erfahrene Mediatoren übernehmen wir zudem die Rolle des Vermittlers in Konfliktsituationen und finden gemeinsam mit Ihnen die passende Lösung. Lernen Sie uns näher kennen und erfahren Sie mehr über unsere Expertisen und Arbeitsweise.

Maltry - Partner Bild

Die Kanzlei wurde 1984 von ihrer Namensgeberin, Frau Rechtsanwältin Renate Maltry gegründet. 2023 hat Frau Maltry die Rechtsanwälte Andreas Völker und Martin Hartner mit an Bord geholt. Die unterschiedlichen beruflichen Erfahrungen ergänzen sich. Die Partnerschaft gewährleistet die Weiterentwicklung und das Wachstum der Kanzlei.

Video Familienrecht, ARD Alpha, Video-Placeholder

alpha-thema Gespräch: Familie ? immer locker bleiben! Mit Renate Maltry

13.05.2020 alpha-Thema ∙ ARD-alpha

Die Zufriedenheit unserer
Mandanten ist uns das Wichtigste.


Aufgrund meiner frühzeitigen kaufmännischen Ausrichtung liegt mir das unternehmerische Denken im Blut. Das Kanzlei-Management sowie die laufende Erneuerung und Perfektionierung der Organisationsstrukturen spielten schon immer eine große Rolle. Hierzu gehört auch die Befragung der Mandanten, die wir seit 2001 durchführen. Wir nehmen die Anliegen unserer Mandanten sehr ernst, konnten dadurch unsere Schwachstellen kennenlernen und haben diese kontinuierlich verbessert. Die vielen positiven Feedbacks sprechen für sich und freuen uns, sind aber auch Motivation und Ansporn für die Zukunft.
  •  

    Frau Maltry hat sich sehr einfühlsam und beide Seiten fair beratend - mit uns abgestimmt - Kommunikation schnell und verbindlich - toll, das Frau Maltry mit beim Notar anwesend war.

  •  

    Die Begleitung von Frau Maltry ( sogar zum Notar ) war äußerst kompetent, unterstützend und erleichternd! Es könnte nicht besser sein!

  •  

    Klare fachlich fundierte Vorgehensweise, klare Absprachen. Viel Erfahrung mit schwierigen Trennungssituationen und professioneller Umgang mit den Parteien.


  • Alles war in Ordnung. Ihre Leistung ist ausgezeichnet. Ich hatte das Gefühl, Frau Maltry blind vertrauen zu können und ihr alles zu überlassen - das ist eine sehr beeindruckende Erfahrung, die mich tief berührt hat.
     

Kanzlei Maltry München, Empfangsraum

Kompetenz und Kreativität für individuelle Lösungen

Schreibmaschine

Schnellkontakt

Erforderlich
Erforderlich
Ungültiger Sicherheitscode

Unsere
Rechtsgebiete/Leistungen

Erbrecht


Sie möchten die Nachlassregelung ungern ausschließlich dem Gesetzgeber überlassen? Nutzen Sie verschiedene erbrechtliche Gestaltungsmittel für Ihre Nachfolgeplanung! Unser Team entwickelt individuelle steueroptimierte Konzepte. Wir gestalten Ihren letzten Willen und vertreten Sie bei außergerichtlichen sowie gerichtlichen Erbauseinandersetzungen.

Familienrecht


Für uns als Fachanwältinnen für Familienrecht steht der Mensch mit seinen Emotionen, Beziehungen und Geschichten im Fokus. Wir beraten vorsorgend und unterstützen Sie bei der Errichtung von Eheverträgen und Elternvereinbarungen. Für den Trennungsfall erarbeiten wir Trennungs- und Scheidungsvereinbarungen und begleiten Sie durch den Prozess der Scheidung.

Mediation


Gemeinsam Lösungen finden und nervenzehrende gerichtliche Auseinandersetzungen vermeiden – das sind die Ziele unserer außergerichtlichen Mediation in familien- und erbrechtlichen Angelegenheiten. Als Vermittler moderieren wir den Kommunikationsprozess zwischen zerstrittenen Parteien, um kreativ und konstruktiv zu einer nachhaltigen Einigung zu kommen.

Vermögensnachfolge


Familienvermögen aufzubauen, setzt viel Arbeit und wirtschaftlich kluges Handeln voraus. Eine falsche Entscheidung kann jedoch genügen, um es zu zerschlagen. Unsere Aufgabe sehen wir in der Ausarbeitung klarer Nachfolgeregelungen unter dem Aspekt der steuerlichen Optimierung, um Ihr Vermögen möglichst vollumfänglich an nächste Generationen weiterzugeben.

Unternehmensnachfolge


Für Unternehmer ist die Betriebsübergabe ein bedeutender Schritt. Dies gilt umso mehr für  Familienunternehmer bei Übergabe an die Folgegeneration. Es geht um Vermögenssicherung, die verantwortungsbewusste Weiterführung und Leitung des Unternehmens und nicht zuletzt um den Erhalt eines Lebenswerks. Unsere Arbeit und die Kompetenz unserer kooperierenden Spezialisten können entscheidend zum Erfolg beitragen.

Testamentsvollstreckung


Die Testamentsvollstreckung ist ein sinnvolles Instrument zur Umsetzung Ihres letzten Willens, zum Schutz Ihres Vermögens und zur Absicherung Ihrer Erben. Und als Eingriff in den Erbfall ist sie immer auch Vertrauenssache. Die zertifizierte Testamentsvollstreckerin Renate Maltry steht Ihnen verlässlich zur Abwicklungs- und Dauervollstreckung zur Verfügung.

Steuerrecht


Sich im Labyrinth des Steuerrechts zurechtzufinden, ist ein Fall für Spezialisten. Zusammen mit ausgewählten Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern erarbeiten wir für Sie steueroptimierte Nachfolgeplanungen. Wir zeigen Wege zur Minimierung der Steuerlast im Erbfall, übernehmen die steuerliche Immobilien- und die betriebswirtschaftliche Unternehmensbewertung. Bei der Scheidung begleiten wir Sie bei der steueroptimierten Vermögensauseinandersetzung und zeigen Fallstricke im Trennungs- und Scheidungsprozess auf.

Immobilienrecht


Bei Erbauseinandersetzungen und Nachfolgeplanungen im Erbrecht geht es häufig um Familienheime oder eine oder mehrere Liegenschaften. Mit unserer Erfahrung und unserem Know-how unterstützen wir Sie effizient bei Teilungsversteigerungen der Immobilien und gestalten steueroptimierte Übertragungsmodelle. Bei der Vermögensauseinandersetzung  im Rahmen der Scheidung setzen wir Scheidungsfolgenverträge und Eheverträge unter Einbeziehung der immobilienrechtlichen Aspekte auf und errichten Überlassungsverträge. 

Internationales Recht


Grenzüberschreitende Rechtsanwendung im Erbrecht, gerade im europäischen Raum, erfolgt aufgrund der Globalisierung immer häufiger. Immobilien und Geldanlagen von Deutschen im europäischen Ausland sind keine Seltenheit mehr. Die erbrechtlichen Folgen werden beim Erwerb meist nicht bedacht. Umgekehrt leben immer mehr Ausländer in Deutschland, die in der Heimat sowie in Deutschland Vermögen haben.  Auch binationale Ehen werden häufiger geschlossen, sodass im Fall der Scheidung internationales Recht zunehmend eine Rolle spielt.

Kanzlei Maltry

Als Fachanwältinnen/Fachanwälte begleiten wir Sie persönlich und stehen Ihnen bei allen Fragen rund um die Themen Erbrecht und Familienrecht zur Seite.

Kompetent und engagiert: Wir sind Spezialisten im Erbrecht und Familienrecht. Bei uns stehen Sie und Ihre Bedürfnisse im Vordergrund, denn wir beraten Sie individuell. Gemeinsam finden wir die passende Lösung.

mehr erfahren

Rechtsanwalt Maltry München, Kanzlei
Renate Maltry, Fachanwalt Erbrecht, Familienrecht, Mediator
Renate Maltry, Fachanwalt Erbrecht, Familienrecht München

Renate Maltry

Fachanwältin für Erbrecht und Familienrecht,
Gründerin der Kanzlei Maltry

Von Vergangenem lernen.
In der Gegenwart leben.
Von der Zukunft geleitet.

Der gesellschaftliche Wandel zeigt sich gerade in den Rechtsgebieten unserer Spezialausrichtungen
– im Familienrecht, im Erbrecht, in der Nachfolgeplanung und in der Unternehmensnachfolge. Mein Bestreben ist es, über meine tägliche Arbeit hinaus gesellschaftliche Akzente zu setzen und diese in jeden Rechtsfall einzubringen.

Die Voraussetzung für den Erfolg unserer Arbeit ist die gründliche Analyse des Einzelfalls. Dem folgen individuelle Regelungen und Strategieplanungen. Komplexe Fälle zu strukturieren und zu lösen, sehe ich als Herausforderung und Motivation an. Dabei steht der Mensch mit seinen Bedürfnissen und Sorgen stets im Vordergrund.

In der Mediation erleichtern die Anwendung neuer Kommunikationsmethoden, die Streitschlichtung sowie eine professionelle Aufarbeitung von Zusammenhängen und Strukturen die Konfliktlösung. Unsere jahrelang praktizierte Teamarbeit führt hierbei zu konstruktiven Ergebnissen.

Von der Zukunft geleitet, führe ich seit 1984 die Kanzlei Maltry RechtsanwältInnen in München. Innovative Ideen und Erfahrungen zusammenzuführen, ist dabei eines meiner Leitbilder.

mehr erfahren

Team

Alle in der Kanzlei Maltry arbeitenden Fachanwältinnen/Fachanwälte
sind Expertinnen/Experten auf ihrem Gebiet. Bei jedem Rechtsfall bündeln
wir unsere Stärken und setzen uns für das beste Fallergebnis ein
– für Sie und Ihre Zukunft!

andreas-voelker-neu-rounded.png

Andreas Völker LL.M.

Fachanwalt für Steuerrecht, Fachanwalt für Erbrecht

Zum Profil
martin-hartner-neu-rounded.png

Martin Hartner

Fachanwalt für Erbrecht

Zum Profil
Raphaela Hüßtege - Team Startseite

Raphaela Hüßtege

Fachanwältin für Erbrecht

Zum Profil
mueller-vom-berge-fachanwaeltin-rund.png

Ina Müller vom Berge

Fachanwältin für Familienrecht

Zum Profil
Laura Kiefer Rechtsanwältin, rounded

Laura Kiefer

Rechtsanwältin

Zum Profil
Carolin Hölscheidt, Anwältin, rounded

Carolin Hölscheidt

Rechtsanwältin

Zum Profil
JessicaChaaban_rundesFoto.png

Jessica Chaaban

Rechtsanwältin

Zum Profil
CorneliusBogner_rundesFoto.png

Cornelius Bogner

Rechtsanwalt

Zum Profil

Erstberatung: Fragen klären und Chancen abschätzen

Möchten Sie Ihren Nachlass regeln oder benötigen Sie Hilfe in einem Erbfall? Planen Sie die Nachfolge Ihres Unternehmens und suchen einen kompetenten Rechtsanwalt? Stehen Sie kurz vor der Trennung oder bereits in der Scheidungssituation? Kommen Sie in einer Konfliktsituation nicht weiter und möchten auf einen neutralen Vermittler zurückgreifen? Gern stehen wir Ihnen beiseite und besprechen Ihren Fall in einer unverbindlichen Erstberatung.

Kontakt

Ablauf Erstberatung

Erstes Gespräch

Im ersten Gespräch stellen Sie uns Ihr Anliegen vor. Wir beantworten Ihre Fragen und wägen Ihre Chancen ab, z. B. zu dem Thema „Wie läuft eine Scheidung oder Erbauseinandersetzung ab?“ oder „Wie wird ein Testament gestaltet?“

Kostenschätzung

Bei Vorlage entsprechender Unterlagen und Zahlen informieren wir Sie über die voraussichtlichen Kosten.

Beauftragung

Danach können Sie unser Angebot überdenken oder uns direkt beauftragen.

Kosten der Erstberatung

Die Erstberatung kostet 190.– Euro zzgl. MwSt. Sie können vor Ort in bar oder mit EC-Karte bezahlen.

News

Im Folgenden finden Sie drei letzten Artikel aus unserem Newsbereich.

19.06.2024

von Martin Hartner

AZ: Die letzten Dinge Regeln - Handschriftliche Streichungen

Bei Veränderungen im Testament muss man einiges beachten. Handschriftliche Testamente erfreuen sich einer immer größer werdenden Beliebtheit. Zum einen sind sie kostengünstig, zum anderen kann man sie einfach vernichten und verändern. Will man ein Testament verändern oder vernichten, sollten Fehler vermieden werden, damit das gewünschte Ergebnis und nicht das Gegenteil eintritt.

03.06.2024

von Renate Maltry

Newslstter 1/2024

Themen: Reformen und Reformbestrebungen im Erbrecht; Die Europäische Erbrechtsverordnung- einheitliches Erbrecht in Europa?; Die Familiengesellschaft in Form der Kommanditgesellschaft; Notfallvertretung im Wandel; Die Entwicklung des Familienrechts von 1984 bis 2024; Die Nichteheliche Lebensgemeinschaft – damals wie heute problematisch?; Gewalt gegen Frauen: Ein immerwährender Kampf für Schutz und Gerechtigkeit; Wandel im Unterhaltsrecht: Neuerungen und Perspektiven; Das Familienheim steuerfrei vererben – gewusst wie...;

22.05.2024

von Renate Maltry

AZ: Recht und Steuern - Das Familienheim steuerfrei vererben

Das Finanzgericht München hat in einem aktuellen Fall über die Steuerbefreiung für das selbst genutzte Familienheim entschieden. Grundsätzlich kann ein selbst bewohntes Familienheim steuerfrei gemäß §13 Abs. 1 Nr. 4 c ErbStG vererbt werden, wenn das selbst bewohnte Haus direkt nach dem Erbfall bezogen wird und der Ehegatte bzw. eingetragene Lebenspartner zehn Jahre darin wohnt, erläutert die Münchner Fachanwältin für Erbrecht, Renate Maltry.

Kontaktieren Sie uns...


Adressen

Maltry RechtsanwältInnen
PartG mbB

Hohenzollernstrasse 89
D-80796 Munich


Leitenstraße 40
D-82528 Geretsried


Via Rasella (Palazzo Tittoni)
I-00187 Roma


Zeiten

Montag bis Donnerstag

von 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr
und 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr 

Freitag

von 08.30 Uhr bis 14.00 Uhr
oder nach Vereinbarung